Bundesliga : Zambrano gibt Entwarnung

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss doch nicht wie befürchtet für längere Zeit auf seinen Verteidiger Carlos Zambrano verzichten. Der Peruaner wurde zuletzt im Bundesliga-Spiel gegen den SC Paderborn mit einer Knöchelverletzung ausgewechselt

Er twitterte jedoch am Montag nach einer Untersuchung bei Mannschaftsarzt Dr. Wulf Schwietzer: „Gott sei Dank ist es nichts Schlimmes.“ Möglicherweise ist der 25-Jährige bereits beim nächsten Spiel am Samstag beim VfB Stuttgart wieder dabei. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben