Sport : BUNDESLIGA

-

30. SPIELTAG

1. Bayern München 29 19 5 5 55:26 62 2. FC Schalke 04 29 18 2 9 46:35 56 3. VfB Stuttgart 29 16 6 7 52:33 54 4. Werder Bremen 29 15 5 9 58:32 50 5. Hertha BSC 29 13 11 5 51:27 50 6. Hamburger SV 29 15 2 12 51:46 47 7. Bayer Leverkusen 29 13 7 9 50:37 46 8. Dortmund 29 11 9 9 36:38 42 9. VfL Wolfsburg 29 13 1 15 43:45 40 10. Kaiserslautern 29 11 6 12 36:38 39 11. Hannover 96 29 11 5 13 31:32 38 12. Arminia Bielefeld 29 10 6 13 32:40 36 13. 1. FC Nürnberg 29 9 7 13 49:53 34 14. FSV Mainz 05 29 8 7 14 35:46 31 15. Mönchengladbach 29 7 9 13 32:46 30 16. VfL Bochum 29 7 8 14 40:57 29 17. Hansa Rostock 29 6 8 15 27:55 26 18. SC Freiburg 29 3 8 18 23:61 17

Der Meister und der Zweite nehmen an der Champions League teil. Der Dritte muss sich für die Champions League qualifizieren; scheitert er, rückt er in den Uefa-Cup . Die weiteren Wettbewerbe hängen von der Tabellenplatzierung der Finalisten des DFB-Pokals ab, dessen Sieger sich normalerweise für den Uefa-Cup qualifiziert. Sollte der Verlierer des Endspiels zwischen Bayern München und Schalke auf Rang fünf oder besser liegen, qualifiziert sich zusätzlich zum Vierten und Fünften auch der Sechste automatisch für den Uefa-Cup, die Klubs auf den Plätzen sieben bis neun wären zur Teilnahme am UI-Cup berechtigt. Liegen die Schalker schlechter als Platz fünf, spielen außer ihnen nur der Vierte und Fünfte im Uefa-Cup.

Die Vereine auf den Plätzen 16 bis 18 steigen in die Zweite Liga ab.

Hertha BSC – Schalke 04 Sa., 15.30

Dortmund – Kaiserslautern Sa., 15.30

Arminia Bielefeld – SC Freiburg Sa., 15.30

Bayern München – VfL Bochum Sa., 15.30

Mainz 05 – Hannover 96 Sa., 15.30

VfB Stuttgart – VfL Wolfsburg Sa., 15.30

Hamburger SV – Hansa Rostock Sa., 15.30

Nürnberg – Mönchengladbach So., 17.30

Leverkusen – Werder Bremen So., 17.30

Der nächste Spieltag (Sonnabend, 30. April): Hansa Rostock – Hertha BSC, 1. FC Kaiserslautern – Bayern München, SC Freiburg – Borussia Dortmund, Werder Bremen – Arminia Bielefeld, FC Schalke 04 – Bayer Leverkusen, Borussia Mönchengladbach – VfB Stuttgart, VfL Bochum – FSV Mainz 05 (alle 15.30 Uhr); Sonntag, 1. Mai: VfL Wolfsburg – Hamburger SV, Hannover 96 – 1. FC Nürnberg (beide 17.30 Uhr).

FERNSEHTIPPS

ARD. 22.40 Boxen: Kampfabend in Dortmund, u.a. im Schwergewicht W. Klitschko – Castillo, live.

ZDF. 22.00 Sportstudio.

WDR. 15.00 Handball: Gummersbach – Magdeburg, live.

DSF. 8.45 Formel 1: Grand Prix in San Marino, Training, live.

RTL. 12.45 Formel 1: 1. Qualifying, live.

Eurosport. 14.30 Gewichtheben: EM in Sofia, live.

Premiere. 15.30 Fußball: Bundesliga, live.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben