Sport : Butt hält noch einmal

Leverkusen – Dortmund 2:1

-

Leverkusen - Durch das 1:2 (0:1) in Leverkusen hat Borussia Dortmund den Einzug in den UI-Cup verpasst. Vor 22 500 Zuschauern erzielten Stefan Kießling mit dem Pausenpfiff und Simon Rolfes zehn Minuten nach Wiederbeginn die Tore für den Gastgeber, Ebi Smolarek gelang nur noch der Anschlusstreffer. Die Borussia hatte mit vier Siegen hintereinander unter der Regie von Trainer Thomas Doll den Abstieg abgewendet und sich wieder ans vordere Tabellen-Drittel herangekämpft. „Uns hat heute die Power gefehlt“, sagte Doll nach der Niederlage.

Bei Bayer durfte noch einmal Ex-Nationalspieler Jörg Butt das Tor hüten. Er war in dieser Saison von René Adler abgelöst worden und verlässt Bayer nach sechs Jahren. Verabschiedet wurden auch fünf weitere Spieler, darunter der zum FC Liverpool wechselnde Stürmer Andrej Woronin und der brasilianische Verteidiger Juan. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben