BVB : Oliver Kirch fällt wochenlang aus

Borussia Dortmund muss zum Start in die Fußball-Bundesliga über Wochen auf Oliver Kirch und Dong-Won Ji verzichten.

Beide Mittelfeldspieler zogen sich am Dienstag im Training folgenschwere Verletzungen zu. Wie eine medizinische Untersuchung einen Tag später ergab, erlitt Kirch einen Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel und wird deshalb voraussichtlich acht Wochen pausieren. Bei Neuzugang Ji wurde ein Muskelfaserriss im linken Oberschenkel diagnostiziert. Er fehlt dem Revierclub vier Wochen. Das teilte der BVB am Mittwoch mit.

Damit erwiesen sich die Hoffnungen der Dortmunder, die Saison ohne große Personalsorgen beginnen zu können, abermals als Wunschdenken. In der bisherigen Vorbereitung war der BVB weitgehend vom Verletzungspech verschont geblieben. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben