BVB : Sportdirektor Zorc verlängert bis 2019

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat eine langfristige weitere Zusammenarbeit mit Sportdirektor Michael Zorc perfekt gemacht.

Nach BVB-Angaben vom Mittwoch wurde der Kontrakt mit Zorc bis zum 30. Juni 2019 verlängert. Schon im Oktober hatte der BVB die Verträge von Cheftrainer Jürgen Klopp und dessen Trainerteam bis zum 30. Juni 2018 verlängert. Zorc stehe wie kein anderer für den BVB, kommentierte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke die neue Vereinbarung. „Dass wir gemeinsam mit ihm die nächsten fünf Jahre bestreiten möchten, ist Ausdruck unserer enormen Wertschätzung und unseres Vertrauens in die hohe Qualität seiner Arbeit“, sagte Watzke. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar