Sport : Capitalia Team besiegt die Deutschen

-

Valencia - Am Ende waren es 24 Sekunden, die das United Internet Team Germany mit ihrer „Germany I“ zurücklag, damit den zweiten Erfolg verpasste. Die zwei Punkte für den Erfolg gingen erneut an den Gegner. Dennoch bedeutete der nur knappe Rückstand ein hoffnungsvolles Ergebnis gegen die Italiener des Mascalzone Latino-Capitalia Teams, die bei der Herausforderer-Runde um den America’s Cup immerhin schon für Furore gesorgt haben: Zum Auftakt der Matchraces um den Louis Vuitton Cup bezwangen sie das favorisierte Team New Zealand durch eine fehlerlosen Vorstellung mit letztlich 15 Sekunden Vorsprung.

Gegen die italienische Crew Mascalzone Latino erwischte die junge deutsche Mannschaft um den dänischen Skipper Jesper Bank nach einer Startverzögerung von zwanzig Minuten wegen zu wenig Wind einen recht pasablen Start, ging aber dennoch bereits mit einem Rückstand auf den Kurs vor Valencia. Doch dieser Nachteil war nicht so groß, dass die Deutschen nicht ihre Chance hatten. Es entwickelte sich ein sehr spannendes Rennen zwischen den beiden Hightech- Yachten. Beide Skipper suchten ihr Heil in teilweise völlig verschiedenen Kursen, doch letztlich waren die Italiener im Durchschnitt immer mehr als 150 Meter vor den Deutschen. So blieb es bis zum Ziel. Das Team Germany, das bereits sein sechstes Rennen bestritt, blieb trotz der Niederlage unter den elf Herausforderer-Yachten zunächstauf dem neunten Rang.

Im zweiten Rennen ging es für das United Internet Team Germany am Abend (nach Redaktionsschluss dieser Ausgabe) gegen das starke Boot vom Emirates Team New Zealand. Die Neuseeländer hatten sich in ihrem ersten Rennen am gestrigen Nachmittag gegen das Team Shosholoza aus Südafrika behauptet und damit den zweiten Platz in der Herausforderer-Gesamtwertung hinter den US- Amerikanern von BMW Oracle Racing gefestigt. In dieser fünften Wettfahrt siegten außerdem Desafio Español (Spanien), Luna Rossa Challenge (Italien) und Victory Challenge (Schweden). Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben