Center erhält Zweimonatsvertrag : Alba Berlin verpflichtet Jannik Freese

Alba Berlin hat Jannik Freese von den Crailsheim Merlins verpflichtet. Damit reagiert der Tabellenführer der Basketball-Bundesliga auf die Verletztung von Jonas Wohlfarth-Bottermann.

Neu bei Alba: Jannik Freese (rechts).
Neu bei Alba: Jannik Freese (rechts).Foto: Imago

Am Sonntagabend hat Jannik Freese noch mit den Crailsheim Merlins in Frankfurt gespielt - zehn Punkte erzielte er bei der 71:88-Niederlage des Tabellenletzten gegen die Skyliners. Doch noch am gleichen Abend teilte Alba Berlin mit, dass der Center nun beim Tabellenführer spielen wird. Freese erhält einen Zweimonatsvertrag bis Ende Februar. Alba reagierte damit auf den Mittelhandbruch von Jonas Wohlfarth-Bottermann. Der 28 Jahre alte und 2,11 Meter große Freese hatte in Crailsheim auch nur einen Kurzvertrag, der am Sonntag ausgelaufen war.

Freese ist zwar nicht mehr für die Euroleague spielberechtigt, dort ist das Wechselfenster schon abgelaufen. Dennoch sagt der Alba-Sportdirektor Mithat Demirel über ihn: „Jannik Freese wird uns im Training und in der Bundesliga die nötige Tiefe im Kader geben. Uns steht in den nächsten Wochen mit Bundesliga, Pokal und Euroleague ein extrem schweres Programm bevor, das uns alles abverlangen wird.“ (Tsp)

Folgen Sie der Tagesspiegel-Sportredaktion auf Twitter:

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben