Champions League : Arsenal schafft Kantersieg - Juve nur Remis

Arsenal London hat den FC Porto in der Champions League vernichtend mit 4:0 geschlagen. In der Bayern-Gruppe erreichte der AC Florenz gegen Bukarest nur ein 0:0.

Persie
Robin van Persie traf gleich zweimal. -Foto: AFP

Den höchsten Sieg am zweiten Champions-League-Spieltag schaffte Arsenal London durch ein 4:0 über den FC Porto. Zweimal van Persie und zweimal Adebayor erzielten die Tore für das Team von Trainer Arsene Wenger. Fenerbahce Istanbul kam über ein 0:0 gegen Dynamo Kiew nicht hinaus und muss weiter auf den ersten Sieg in dieser Saison warten. In der Bayern-Gruppe verpasste der AC Florenz durch ein 0:0 gegen Steaua Bukarest den ersten Gruppensieg.

ManU siegt, Villareal auch

Erstmals erfolgreich war Champions-League-Gewinner Manchester United. Die Engländer setzten sich beim Aalborg BK mit 3:0 durch. Rooney sowie der frühere Leverkusener Berbatov mit zwei Treffern erzielten die Tore. Im zweiten Spiel in Gruppe E kam der FC Villareal durch ein Tor von Senna zu einem 1:0-Heimerfolg über Celtic Glasgow.

Die Ergebnisse im Überblick:

Gruppe E:

Aalborg BK - Manchester United 0:3 (0:1)

Schiedsrichter: Benquerenca (Portugal) - Zuschauer: 16 000 Tore: 0:1 Rooney (22.), 0:2 Berbatow (55.), 0:3 Berbatow (79.) Gelbe Karten: Zaza, Johansson / Rafael

FC Villarreal - Celtic Glasgow 1:0 (0:0)

Schiedsrichter: Kassai (Ungarn) - Zuschauer: 21 000 Tor: 1:0 Marcos Senna (67.) Gelbe Karten: - / Robson, Scott Brown

Gruppe F:

AC Florenz - Steaua Bukarest 0:0

Schiedsrichter: Riley (England) - Zuschauer: 40 000 Gelbe Karten: - / Stancu, Marin

Gruppe G:

FC Arsenal - FC Porto 4:0 (2:0)

Schiedsrichter: Fandel (Kyllburg) - Zuschauer: 55 000 Tore: 1:0 van Persie (31.), 2:0 Adebayor (40.), 3:0 van Persie (48.), 4:0 Adebayor (71./Foulelfmeter) Gelbe Karten: Clichy / Costa

Fenerbahce Istanbul - Dynamo Kiew 0:0

Schiedsrichter: Einwaller (Österreich) - Zuschauer: 48 000 Gelbe Karten: Selcuk Sahin, Kazim, Roberto Carlos / Bogusch, Alijew, El Kaddouri

Gruppe H:

Zenit St. Petersburg - Real Madrid 1:2 (1:2)

Schiedsrichter: Busacca (Schweiz) - Zuschauer: 21 000 Tore: 0:1 Hubocan (4./Eigentor), 1:1 Danny (25.), 1:2 van Nistelrooy (31.) Gelbe Karten: Timoschtschuk, Hubocan, Arschawin / van Nistelrooy

BATE Borissow - Juventus Turin 2:2 (2:2)

Schiedsrichter: Atkinson (England) - Zuschauer: 40 000 Tore: 1:0 Krywez (17.), 2:0 Stassewitsch (23.), 2:1 Iaquinta (29.), 2:2 Iaquinta (45.+3) Gelbe Karten: Kasanzew, Wolodko, Nechajtschik / Marchisio, Sissoko, Grygera

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben