Champions League : Bayern und Bremen können aufatmen

Der FC Bayern und Werder Bremen haben schlagbare Gegner in der Champions League zugelost bekommen. Mit Inter Mailand und dem AC Florenz sind trotzdem zwei Schwergewichte unter den Gruppen-Konkurrenten.

Monte CarloDas Bundesliga-Duo FC Bayern München und Werder Bremen steht in der Vorrunde der europäischen Champions League vor lösbaren Aufgaben. Bei der Auslosung in Monte Carlo erhielt der deutsche Meister aus München in der Gruppe F Olympique Lyon, Steaua Bukarest und den AC Florenz zugewiesen. Die Bremer bekommen es in der Gruppe B mit Inter Mailand, Panathinaikos Athen und Anorthosis Famagusta aus Zypern zu tun. Die Gruppen-Partien beginnen am 16. September. Die Vorrunde endet am 11. und 12. Dezember. Schalke 04 war am Mittwoch in der Qualifikation an Atlético Madrid gescheitert und muss im Uefa-Pokal-Wettbewerb starten. (jvo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben