Champions League : Bayerns van Buyten fehlt gegen Barcelona

Im Champions-League-Spiel gegen Barcelona muss der FC Bayern München auf Abwehrspieler Daniel van Buyten verzichten.

BarcelonaNach der Lektion in Wolfsburg, wo sich die Mannschaft teilweise hat vorführen lassen müssen, erwartet die Bayern im "Camp Nou" eine Herkulesaufgabe. Für Manager Uli Hoeneß steht gar der gute Ruf des FC Bayern auf dem Spiel. Er glaubt, die Reputation des Vereins habe inzwischen Schaden genommen.

Die Bayern, die in Europa im Gegensatz zur Bundesliga beeindruckten und Lissabon sogar mit insgesamt 12:1 Toren im Achtelfinale ausschalteten, stehen mehr denn je in der Pflicht. Abwehrchef Lucio fehlt verletzungsbedingt, Abwehrspieler van Buyten ist familiär bedingt nach Belgien abgereist und Stürmer Miroslav Klose fehlt auch noch. Daher werden die Münchner wohl nur mit Luca Toni als einziger Sturmspitze spielen. Vorne soll Franck Ribéry, der am Dienstag 26 Jahre wurde, seine Geniestreiche einstreuen.   (sp/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben