CHAMPIONS LEAGUE : Manchester weiter

Manchester United genügte ein Tor von Cristiano Ronaldo zum 1:0 (1:0) gegen Olympique Lyon und damit zum Einzug in die nächste Runde. Dort steht auch der FC Barcelona (1:0 gegen Celtic Glasgow). Im Camp Nou von Barcelona war die Entscheidung schon nach wenigen Minuten gefallen. Nach einer tollen Kombination über Lionel Messi und

Ronaldinho erzielte Xavi Hernandez (3.) die Führung. Nach dem 2:3 im Hinspiel hatte Celtic keine Möglichkeit mehr, das Spiel zu wenden. Allerdings humpelte Messi nach einer halben Stunde weinend vom Platz. Er soll einen Muskelfaserriss erlitten haben. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar