CHAMPIONS LEAGUE : Schalke will den Gruppensieg

Im Fernduell mit Olympique Lyon (gegen Tel Aviv) geht es heute für den FC Schalke 04 beim Spiel in Lissabon (20.45 Uhr, live bei Sky) um den Gruppensieg in der Champions League. „Wir sind heiß auf Platz eins“, sagt Verteidiger Höwedes vor der letzten Gruppenbegegnung. Der Blick von Trainer Magath richtet sich auf die Ausgangssituation für das Achtelfinale. „Die Wahrscheinlichkeit, eine schlagbare Mannschaft zugelost zu bekommen, wäre größer.“ Hinzu käme der Vorteil, das Rückspiel daheim bestreiten zu dürfen. Gute Gründe, dem Erfolg gegen Bayern einen weiteren folgen zu lassen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben