Sport : CHAMPIONS LEAGUE

Der FC Arsenal muss das heutige Rückspiel in der Champions League beim

FC Barcelona (20.45, live bei Sky) ohne drei seiner besten Profis bestreiten. Nach Mittelfeldspieler Cesc Fabregas stehen den Londonern auch Verteidiger William Gallas und Torjäger Andrej Arschawin wegen Verletzungen nicht zur Verfügung. Trainer Arsène Wenger will den Franzosen Samir Nasri für den Spanier Fabregas aufbieten. Im Hinspiel hatte sich Arsenal nach einem 0:2-Rückstand noch ein 2:2 gegen den Titelverteidiger erkämpft. Bereits um 18.30 Uhr treffen ZSKA Moskau und Inter Mailand aufeinander. Die Russen müssen im eigenen Stadion ein 0:1 aus dem Hinspiel aufholen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben