Champions Trophy : Deutsche Hockey-Herren im Finale gegen Australien

Deutschland trifft im Finale der 29. Champions Trophy in Malaysia auf Australien - trotz einer Niederlage im letzten Gruppenspiel. Die Mannschaft stand bereits vorher als Erster der Hauptrunde fest.

Kuala LumpurPikanterweise trifft das Team von Bundestrainer Markus Weise im Finale am Sonntag (13:05 Uhr) auf denselben Gegner, der ihm in Kuala Lumpur im letzten Gruppenspiel die erste Turnierniederlage beibrachte. Die Mannschaft vom Fünften Kontinent fertigte die Deutschen mit 0:5 (0:2) ab. Australien sicherte sich durch diesen Kantersieg mit 13 Zählern den zweiten Platz vor den punktgleichen Teams aus den Niederlanden und Südkorea. Im Endspiel stehen sich bei der Champions Trophy die beiden besten Teams der Hauptrunde gegenüber, Südkorea und die Niederlande treffen ebenfalls am Sonntag im Spiel um Platz drei aufeinander.

"Wir sind heute an der Schwierigkeit gescheitert, die nötige Spannung aufzubauen, um zu gewinnen, was die Australier ja mussten, um noch ins Finale zu kommen", sagte Weise, der im Endspiel ein "ganz anderes Spiel" erwartet. Russell Ford (23. Minute), Travis Brooks (25.), Eddie Ockenden (39.), Liam De Young (51.) und Luke Doerner (64.) schossen den ungefährdeten Erfolg für den Vize-Weltmeister heraus. Australien, Weltmeister Deutschland und die Niederlande konnten die Champions Trophy bereits achtmal gewinnen. Damit wird der Finalsieger der 29. Auflage alleiniger Rekordhalter. (rope / dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben