Sport : Chelsea verteidigt Tabellenführung

-

London Der FC Chelsea hat am 14. Spieltag in der englischen Premier League seine Tabellenführung verteidigt. Zwar kamen die Londoner gegen die Bolton Wanderers nur zu einem 2:2, doch auch Verfolger FC Arsenal musste sich beim 1:1 gegen West Bromwich Albion überraschend mit einem Unentschieden zufrieden geben. Der deutsche Nationaltorhüter Jens Lehmann war beim Ausgleichstreffer von Robert Earnshaw machtlos. Der Franzose Robert Pires hatte den Titelverteidiger in Führung gebracht. Mit 31 Punkten liegt Arsenal zwei Punkte hinter dem FC Chelsea, bei dem der deutsche Nationalverteidiger Robert Huth nicht zum Einsatz kam.

Dagegen spielte Moritz Volz bei der 0:1-Niederlage des FC Fulham beim FC Everton durch. Während Everton den dritten Platz festigte, belegt Fulham nach der achten Saisonniederlage den 13. Rang. Manchester United behauptete sich durch ein 2:0 über Charlton Athletic in der Spitzengruppe, Ryan Giggs und Paul Scholes erzielten die Tore. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar