China 2007 : Deutsche Frauen bestreiten WM-Eröffnungsspiel

Die WM 2007 in China wird mit einem Spiel der DFB-Frauen in Schanghai eröffnet. Der Gegner steht allerdings noch nicht fest.

Zürich - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen wird das Eröffnungsspiel bei der Weltmeisterschaft 2007 in China bestreiten. Wie der Weltfußballverband Fifa mitteilte, ist das Team von Bundestrainerin Silvia Neid als Titelverteidiger in der Gruppe A gesetzt. Demnach muss sich die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am 10. September im Hongkou Football Stadium von Schanghai das erste Mal beweisen. Der Gegner der Eröffnungspartie steht noch nicht fest. Der Anstoß erfolgt um 20.00 Uhr Ortszeit.

Ihre zweite Begegnung wird die Nationalelf am 14. September ebenfalls in Schanghai bestreiten. Das letzte Gruppenspiel findet vier Tage später in Zhejiang statt. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben