Sport : Christian Müller spielt sich in den Profikader

-

Er stand zum ersten Mal überhaupt im Kader der Profimannschaft. In der 75. Minute wurde Christian Müller, der schon in der AJugend für Hertha spielte, eingewechselt. Noch vor dem etablierten Stürmer Fredi Bobic. Müller sollte auf der rechten Außenbahn noch etwas für die Offensive tun. Der 20-Jährige hatte gleich einige gute Szenen . „Er war in der Regionalliga bisher der überragende Spieler“, sagt Trainer Falko Götz über den Nachwuchsspieler. Als Belohnung für diese Leistungen und seinen mutigen Auftritt in Nürnberg steht der schnelle und trickreiche Offensivspieler ab sofort im Bundesligakader. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben