CONFED-CUP : Brasilien nach 2:1 gegen Uruguay im Finale

Paulinho
PaulinhoFoto: dpa

Paulinho

lässt Brasilien vom dritten Titel nacheinander beim Confed-Cup träumen. Durch ein Kopfballtor des Mittelfeldspielers in der 86. Minute gewann Brasilien am Mittwoch in Belo Horizonte das hartumkämpfte Halbfinale gegen Uruguay mit 2:1 (1:0) und trifft am Sonntag in Rio de Janeiro auf Weltmeister Spanien oder Italien (nach Redaktionsschluss). Vor 57 483 Zuschauern im Stadio Mineirao hatte der WM-Gastgeber lange Mühe, nachdem Edinson Cavani die brasilianische Führung durch Fred ausgeglichen hatte. Brasiliens Torwart Julio Cesar hielt in der 14. Minute zudem einen Elfmeter von Diego Forlan. „Alle im Stadion haben meinen Namen gerufen, das war wunderbar“, meinte Cesar, der beim WM-Aus der Brasilianer 2010 in Südafrika noch als Sündenbock galt.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben