Cottbus : Dworrak wechselt in die Regionalliga

Kurz vor Ende der Transferperiode hat der FC Energie Cottbus Markus Dworrak abgegeben. Der Mittelfeldspieler wechselt zum Regionalligisten Dynamo Dresden.

Cottbus - Wie der Fußball-Bundesligist Energie Cottbus mitteilte, einigten sich Verein und Spieler auf eine Vertragsauflösung. Dworrak war in der laufenden Saison noch nicht zum Einsatz gekommen, in der vergangenen Spielzeit hatte er 13 Zweitligaspiele für Cottbus bestritten.

Zuvor hatten sich die Cottbuser mit dem FSV Mainz 05 geeinigt. Mit den Mainzern hatte Energie bei Dworraks Wechsel nach Cottbus 2005 eine Beteiligung an der Ablösesumme im Falle eines weiteren Wechsel vereinbart. "Wir haben letztlich eine Lösung gefunden, die allen Seiten gerecht wird", sagte Energie-Manager Steffen Heidrich. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben