Curling : Frauen feiern zwei Siege bei WM

Die deutschen Curling-Frauen haben bei der Weltmeisterschaft im japanischen Sapporo Nervenstärke bewiesen.

Die Mannschaft um Skip Daniela Driendl besiegte am Montag zunächst Finnland mit 7:6. Wenige Stunden später gelang mit einem 6:5 gegen die USA ein weiterer denkbar knapper Erfolg. Im zehnten und letzten End verwandelte die neue deutsche Nationalmannschaft dabei einen 4:5-Rückstand noch in den umjubelten Sieg Das Team vom CC Füssen um die 33-jährige Driendl verbesserte seine Sieg-Bilanz in Sapporo mit dem Doppelerfolg auf 3:2 und liegt derzeit über der Zielsetzung des Deutschen Curling-Verbandes. Dieser hatte Platz acht bis zehn als Vorgabe ausgegeben.(dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben