Curling : Markus Tröger neuer DCV-Sportdirektor

Der Deutsche Curling-Verband (DCV) ist auf der Suche nach einem neuen Sportdirektor fündig geworden.

Vom 1. Juni an wird Markus Tröger die Nachfolge von Rainer Nittel antreten. Dies teilte der Verband am Freitag in einer Erklärung mit. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm“, sagte DCV-Präsident  Dieter Kolb. Tröger erklärte als Ziel, „mit allen Verantwortlichen im deutschen Curling gute, stabile und nachhaltige Leistungssportstrukturen zu erarbeiten“. Am Mittwoch hatte Vorgänger Nittel nach vier Jahren Amtszeit seinen Rückzug bekanntgegeben, um sich „beruflich neu zu orientieren“.

Neben der Neubesetzung auf dem Posten des Sportdirektors nahm der DCV weitere Änderungen vor. Thomas Lips wird in Zukunft die Stelle des Chef-Bundestrainers besetzen. Der ehemalige Curler Andreas Lang verstärkt das Ehrenamt als Vizepräsident Leistungssport. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben