Dachschaden : Biathlon auf Schalke abgesagt

Die World-Team-Challenge der Biathleten am 30. Dezember in der Gelsenkirchener Arena fällt aus. Die Schneemassen haben an Heiligabend das Dach der Arena beschädigt, teilten die Veranstalter mit.

Aus der Entfernung muss man schon genau hinschauen, um zu erkennen, dass mit dem Dach der Arena auf Schalke etwas nicht stimmt. Drei Bahnen der Dachplane sind an Heiligabend unter der Schneelast gerissen.Alle Bilder anzeigen
Foto: dapd
26.12.2010 17:17Aus der Entfernung muss man schon genau hinschauen, um zu erkennen, dass mit dem Dach der Arena auf Schalke etwas nicht stimmt....

Drei der vierzig Bahnen der Dachmembran rissen komplett ein. Wegen der Neuschneemengen könne das Dach nicht betreten werden, um es vom Schnee zu räumen. Damit sei die neunte Auflage des gemischten Staffel-Wettbewerbs nicht sicher zu gewährleisten, hieß es.

"Der Schutz unserer Besucher und aller Beteiligten hat für uns Priorität. Deswegen konnte es für uns als Verantwortliche nur eine Entscheidung geben: Wir müssen die Veranstaltung aus Sicherheitsgründen absagen", erklärte der Geschäftsführer der Stadions-Betriebsgesellschaft, Rüdiger Mengede. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben