Sport : Das Double (I)

Foto: ddp

Werder gewinnt alles.

Die Saison 2003/04 ist die erfolgreichste in der Geschichte des SV Werder Bremen. Zum ersten Mal sichert sich der Klub das Double, nach dem Meistertitel gewinnen die Bremer durch einen 3:2- Sieg gegen den Zweitligisten Alemannia Aachen auch noch den Pokal. Tim Borowski erzielt zwei Tore für Werder, zum zwischenzeitlichen 2:0 trifft Ivan Klasnic. Ailton (mit Pokal) geht im Finale zwar leer aus, dafür wird der Brasilianer mit 28 Toren Torschützenkönig der Bundesliga.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben