Sport : Das längste Spiel

-

Fabrice Santoro und Arnaud Clement haben bei den French Open einen neuen Weltrekord aufgestellt. Für ihr ErstrundenSpiel benötigten sie sechs Stunden und 33 Minuten. Allein der fünfte Satz dauerte fast drei Stunden. Am Ende gewann Santoro 6:4, 6:3, 6:7 (5:7), 3:6 und 16:14. Das Marathon-Match war tags zuvor wegen Dunkelheit unterbrochen worden. Den Rekord hielten bisher John McEnroe und Mats Wilander. Im Daviscup-Viertelfinale zwischen den USA und Schweden siegte der Amerikaner 1982 in St. Louis nach 6:22 Stunden 8:6 im fünften Satz. Eine Minute weniger benötigten Boris Becker und John McEnroe 1987 in Hartford/Connecticut. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar