Sport : „Das neue Repoxygen ist schwer erhältlich“

-

Aus einer undatierten E-Mail von Thomas Springstein , die von der Staatsanwaltschaft Magdeburg auf seinem im September 2004 beschlagnahmten Computer in Magdeburg gefunden wurde:

„Hallo Doc, heute sende ich dir Informationen über unsere Situation und unser geplantes Programm. (...) Wir haben auch Katalysatoren und Testis-Mischungen benutzt Hormonextraxte, die aus Schweinehoden gewonnen werden können, d. Red.] (...). Wir brauchen ein Programm zum Umgang mit GH??? Menschliches Wachstumshormon, d. Red.] Besser nicht? (...) Das neue Repoxygen ist schwer erhältlich. Bitte gibt mir bald neue Instruktionen, sodaß ich die Produkte vor Weihnachten bestellen kann. Laß uns in Verbindung bleiben!

Grüße Thomas“ Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben