DAS POKALFINALE : Quakenbrück siegt

Die Artland Dragons haben erstmals den deutschen Pokal im Basketball gewonnen. Gestern besiegte das Team aus Quakenbrück in der Hamburger Color-Line-Arena im Finale die EnBW Ludwigsburg 74:60 (32:30). Vor 6508

Zuschauern musste der Favorit dabei gegen die Ludwigsburger, die in der Bundesliga die Play-offs verpasst haben, lange zittern. Erst im letzten Viertel spielte Quakenbrück in einem hart umkämpften Spiel einen deutlichen Sieg heraus. Es ist der bisher größte Erfolg für den Klub aus der norddeutschen Kleinstadt. ru

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben