Sport : Das Rätsel der Fahne

NAME

Die südkoreanische Fahne steht für eine ganze Lebensphilosophie. Die beiden ineinander verschlugenen Tropfen symbolisieren Yin und Yang, im Taoismus gleichbedeutend mit den Urkräften. Yin (blau) steht für Schatten, Passivität, Kälte oder Weiblichkeit; Yang (rot) für Licht, Aktivität, Wärme oder Männlichkeit. Das im Kreis symbolisierte Werden rahmen vier Triagramme ein. Sie basieren auf dem chinesischen Weisheitsbuch I Ging. Sie stehen für Himmel, Erde, Feuer und Wasser. Der weiße Hintergrund soll die Reinheit und Friedfertigkeit des koreanischen Volkes verdeutlichen. og

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben