• Das Spiel des Abends: Letzter Stand: Als der Hickersberger-Pepi mal einen Tschuschenwitz erzählte

Das Spiel des Abends : Letzter Stand: Als der Hickersberger-Pepi mal einen Tschuschenwitz erzählte

Täglich ab 16 Uhr lesen Sie an dieser Stelle den letzten Stand und die Aufstellungen zum Spiel des Abends. Heute: Kroatien gegen die Türkei.

Markus Hesselmann

Kroatien - Türkei
Viertelfinale, Ernst-Happel-Stadion, Wien, 20.45 Uhr, live in der ARD.



Zu Zeiten großer Fußballturniere ist nationale Aufwallung bis zu einem gewissen Grad zulässig. Dann darf man auch im deutschen öffentlich-rechtlichen Fernsehen kernige Sprüche klopfen, gern unter frohgemuter Verwendung von Ausländerklischees. Bei Österreichern mit Exotenbonus ist das besonders gern gesehen. „Türkei gegen Kroatien, das wird eines der heißesten EM-Spiele", hob also der Hickersberger-Pepi in des Hartmann-Waldis krachluschtiger EM-Sendung an. "Zum Schluss werden wir zählen, wie viele Türken und wie viele Kroaten noch auf dem Platz stehen." Haben wir gelacht. Das war ja mal ein waschechter Tschuschenwitz, ein in Österreich gern gepflegtes Genre. Aber immerhin stehen heute Abend im Viertelfinale zunächst einmal überhaupt noch eine türkische und eine kroatische Mannschaft auf dem Platz. Mitten in Wien, wo Österreichs Team seit Tagen nur noch zuschauen darf.

Kroatien: Pletikosa - Corluka, Robert Kovac, Simunic, Pranjic - Niko Kovac, Srna, Modric, Rakitic, Kranjcar - Olic.
Türkei: Rüstü - Hamit Altintop, Zan, Asik, Balta - Topal, Kazim-Richards, Tuncay, Turan - Nihat, Semih.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben