Sport : „Das war wie Karussell fahren“

-

Herr Roggisch, Sie stehen im WM-Finale. Begreifen Sie das eigentlich schon?

Nicht wirklich. Das werde ich wohl erst, wenn ich heute Abend im Bett liege.

Was waren die Gründe für den Sieg ihres Teams?

Unser Kampfgeist. Immer, wenn das Spiel zu kippen drohte, haben wir es wieder in den Griff bekommen. Das war wie Karussell fahren. Auch die 19 000 Zuschauer in der Halle waren sensationell.

Und Henning Fritz?

Wahnsinn, was Fritze gehalten hat.

War auch Glück dabei?

Es ist immer ein wenig Glück im Spiel, aber wir haben es uns redlich erarbeitet. Wir sind absolut ans Limit gegangen.

Wie sehen Sie Ihre Leistung?

Ach, das ist jetzt nicht wichtig, wir haben als Team gewonnen.Die Fragen stellte:

Hartmut Moheit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben