Das Wort zum Spieltag : EINSTAND

von

Zumindest im beruflichen Kon-

text sind die Worte „Einstand“ und „feiern“ untrennbar miteinander verbunden. Wer neu in seinem Job ist, lädt die Kollegen ein und erhält gelegentlich auch ein kleines Präsent zur Begrüßung. Genau das hat Thorsten Fink am Sonntag auch gemacht , als er 54 378 Interessierte in Hamburg zu seinem ersten Spiel als HSV-Trainer lud. Nun könnte man glauben, der VfL Wolfsburg hätte etwas missverstanden, als er Thorsten Fink mit einem Gegentreffer nach nur 65 Sekunden begrüßte. Ein Kommentator sprach gar von einem unglücklichen Einstand. Doch das stimmt nicht. Es war ein kluger Hinweis. Thorsten Fink weiß nun um einen Schwachpunkt seines neuen Teams, er weiß, woran er in den nächsten Monaten arbeiten muss. Ein besseres Gastge-

schenk hätte es gar nicht geben können. So gesehen hat Torsten Fink am Samstagabend wahr-

lich einen gelungenen Einstand, das darf man ruhig sagen, gefeiert. Benedikt Voigt

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben