• DAS SPIEL MEINES LEBENS: 25.05.2005: FC Liverpool – AC Mailand 6:5 n.E. (0:3, 3:3) Campino, 49, Sänger

DAS SPIEL MEINES LEBENS : 25.05.2005: FC Liverpool – AC Mailand 6:5 n.E. (0:3, 3:3) Campino, 49, Sänger

Zur Halbzeit hatten sich 40 000 Engländer und ich komplett vom großen Traum verabschiedet. 0:3 gegen Milan… Es ging nur noch um unsere Würde und darum, nicht als die größten Deppen Europas nach Hause zu fahren. Doch dann kam Didi Hamann, wurde Torwart Jerzy Dudek zum Helden. So schief sich das anhört: Die Euphorie nach dem Sieg kann ich nur mit der beim Mauerfall vergleichen. Wildfremde Menschen feierten gemeinsam, alle waren wie auf Ecstasy. Ich habe mein Hotelzimmer in Istanbul nie gesehen: Vom Stadion ging es zur Mannschaftsparty und dort mit Didi über Tische und Bänke. Näher dran sein konnte man nicht. Als wir in Manchester landeten, ertönten die unvergesslichen Schlachtrufe: „Are you watchin’, Manchester?“ Liverpool, der Underdog, hatte über die Gestopften triumphiert. Mit der Bahn ging es weiter nach Liverpool. Als wir mit der Red Army am Bahnhof Lime Street eintrafen, gab es dort alles umsonst. Die Helden kehrten heim! Und ich dachte: „Ich könnte jetzt alles verlieren, ich habe alles gesehen.“

Den Text haben wir dem Buch „Die 100 besten Spiele aller Zeiten“ von Tim Jürgens und Philipp Köster entnommen. Die Chefredakteure der „11FREUNDE“ erinnern in diesem Nachschlagewerk auf 216 Seiten an die 100 außergewöhnlichsten Fußballspiele der Geschichte: Von Deutschland gegen Italien 1970 über Bayer Uerdingen gegen Dynamo Dresden 1986 bis zu Charlton Athletic gegen Huddersfield Town 1957. Das Buch ist im Südwest-Verlag erschienen und kostet 19,99 Euro.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben