Sport : Daum geht nach Istanbul

-

Zehn Jahre nach seinem ersten Engagement in Istanbul kehrt Christoph Daum in die Türkei zurück. Nach Besiktas Istanbul soll der deutsche Fußballlehrer Fenerbahce Istanbul an die Spitze führen. Daum gab am Mittwoch seine Zusage und wird den Vertrag am Freitag unterzeichnen. Bislang zumindest ist es keinem deutschen Trainer gelungen, Fenerbahce zur Meisterschaft zu führen. Vor Daum scheiterten Friedel Rausch, Holger Osieck und zuletzt Werner Lorant, der im Verlauf der vergangenen Saison entlassen worden war. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar