Davis Cup : Deutschland trifft auf Spanien

Das deutsche Davis-Cup-Team hat für die Erstrundenpartie im nächsten Jahr das befürchtete schwere Los erwischt.

Die Tennis-Auswahl tritt vom 31. Januar bis 2. Februar 2014 gegen das Team Spaniens um den Weltranglisten-Zweiten Rafael Nadal an, hat aber zumindest Heimrecht. Das ergab die Auslosung für die Erstrundenspiele am Mittwoch in London.

In diesem Jahr waren die Spanier allerdings zunächst ohne sämtliche Stars angetreten und hatten zum Auftakt in Kanada verloren.

Sie mussten sich somit wie die deutsche Auswahl von Teamchef Carsten Arriens in der Relegation ihren Platz in der Weltgruppe sichern. Das deutsche Team hatte das am vergangenen Wochenende mit einem 4:1-Sieg gegen Brasilien geschafft.

In weiteren Erstrunden-Begegnungen trifft Serbien auf die Schweiz, Tschechien spielt gegen die Niederlande. Serbien und Tschechien bestreiten Mitte November das Endspiel des diesjährigen Davis Cups. dpa.

0 Kommentare

Neuester Kommentar