Deadline-Day in der Bundesliga : Darf's noch etwas mehr sein?

Die Bundesliga hielt den Atem an. Klopft noch ein Scheich an der Tür und will auf den letzten Metern diesen oder jenen Ersatzspieler für ein paar Milliönchen kaufen? Die letzten Minuten des schwachsinnigen „Deadline-Days“ in unserem Ticker.

Benjamin Apitius
Vielleicht noch ein bisschen Draxler? Oder Dante? Die reichen Klubs bedienten sich in dieser Transferperiode bei anderen Vereinen nach Belieben.
Vielleicht noch ein bisschen Draxler? Oder Dante? Die reichen Klubs bedienten sich in dieser Transferperiode bei anderen Vereinen...Foto: dpa

18:18 Uhr: „Wer kommt - wer geht?“ steht jetzt in großen Lettern bei Sky, es hat sich alles ein wenig beruhigt in diesem Studio, in dem bis 18 Uhr ja soooooo viel los war. Wir halten Sie ab jetzt in unserem Transfer-Ticker über die kommenden Bekanntgaben der letzten Wechsel auf dem Laufenden. Schönen Abend Ihnen.

18:13 Uhr: Auch der FSV Mainz 05 ist auf der Suche nach einem neuen Mittelstürmer noch fündig geworden. Die Rheinhessen leihen den Kolumbianer Jhon Córdoba bis zum Saisonende vom spanischen Erstligisten FC Granada aus.

18:01 Uhr: Der Sky-Korespondent aus Dortmund berichtet nun, er habe den ganzen Tag sein Handy in der Hand gehabt und es dreimal aufladen müssen, weil so viel passiert sei. So viel war es dann ja aber gar nicht. Was perfekt ist: Mittelfeld-Talent Adnan Januzaj wechselt von Manchester United zum BVB.

18:00 Uhr: Ist die Welt nicht vielleicht doch untergegangen? Schade.

17:59 Uhr: Oh, nein, wirklich jetzt? Countdown...

17:58 Uhr: Was Bobic Effenberg wohl schenkt?

17:56 Uhr: Jetzt reden die da und reden und reden. Und nichts passiert. Ist ja wie in den Geburtstag reinfeiern, gleich Effenberg: „Oh, ist ja schon sechs.“

17:53 Uhr: Die Sky-Moderatorin fällt gleich in Ohnmacht vor Aufregung und flötet: „Dieser Deadline-Day war wirklich aufreiben!!!! Fanden Sie nicht auch Herr Bobic?“ Kommentar Bobic: „Ja, war ganz interessant.“ Höchstens. Noch fünf.

17:51 Uhr: Stefan Effenberg öffnet jetzt das Nähkästchen und erzählt von seinen Wechseln. Hier in der Redaktion ist nicht ganz klar, um welche Wechsel es jetzt geht. Von Martina zu Claudia?

17:47 Uhr: Aaaaah! Nur noch dreizehn Minuten! Sind jetzt schon gespannt, ob Fredi Bobic mit dem anderen Studiogast Stefan Effenberg gleich die letzten Sekunden herunter zählen muss.

17:42 Uhr: Der Sky-Reporter in Gelsenkirchen macht sich nun einen Kopf über die Zukunft von Schalke, über die Zukunft von Schalke ohne Draxler, über die Zukunft von Schalke ohne Draxler und möglicherweise ohne Ersatz für Draxler. Ob sich Schalkes Manager Horst Heldt auch gerade so viele Gedanken macht? Wahrscheinlich eher nicht.

17:38 Uhr: Jetzt Fanfaren bei Sky: Breaking News! Der Wechsel von Draxler ist nun sowohl von Schalke als auch von Wolfsburg bestätigt. Er ist wirklich kaum auszuhalten, dieser Deadline-Day. Großkreutz, bitte melden.

17:37 Uhr: Sorry, kurz eingenickt...

17:34 Uhr: Jetzt verrät Fredi Bobic, aktuell Sportdirektor beim VfB Stuttgart, dass in der letzten halben Stunde vor dem Ende der Transferperiode sowieso nichts mehr passiert. Na, toll.

17:32 Uhr: Sky ist zurück aus der Werbung. Seitdem passiert: nichts.

17:29 Uhr: Werbung, dafür ist Zeit... Zehn, neun, acht...

17:25 Uhr: Bei Sky im Studio überall überdimensionale Uhren, die rückwärts zählen. Noch 35 Minuten und vier Sekunden, drei, zwei... Wenn doch bei 00:00:00 wenigstens die Welt untergehen würde, aber nein, es schließt nur das Transfer-Fenster!

17:19 Uhr: „Ich habe immer gesagt, ihr erfahrt es als erstes! Bevor es gleich rumgeht oder so sage ich es jetzt hier! Bin auf dem Weg zum Medizincheck nach Istanbul“, verbreitete Kevin Großkreutz heute über Facebook, ohne jedoch den Verein konkret zu nennen. Nach Informationen der Ruhr Nachrichten handelt es sich um Galatasaray. Aber wahrscheinlich ist auch der Nationalspieler noch beim... Medizin-Check.

17:15 Uhr: „Medizin-Check“, noch so ein Wort, das niemand braucht. In Leverkusen absolviert den gerade Javier Hernández von Manchester United.

17:12 Uhr: Die Breaking-News „+++ Mittelfeldspieler Piossek wechselt von Münster nach Kaiserslautern +++“ flimmert jetzt über den Bildschirm. Meint Sky das wirklich Ernst? 24 Stunden Live-Berichterstattung für solche Meldungen? Aber vielleicht passiert ja wirklich noch was... das ist ja genau das Gefühl, mit dem sie uns ködern.

17:09 Uhr: „Deadline-Day“... alles ja nur eine Erfindung des Sportsenders Sky. Dort gerade im Bild: Fredi Bobic. Redet und redet und redet über... ja, über was eigentlich? Ach, so, der VfB hat das Torhüter-Talent Uphoff aus Nürnberg verpflichtet.

17:06 Uhr: Kommt gerade über die Agenturen: Auch Bayern München schlägt noch mal zu! Allerdings die Frauen. US-Nationalspielerin Kristie Mewis wechselt zunächst für ein Jahr von den Boston Breakers nach München.

17:04 Uhr: Das bisher größte Ding heute: Für geschätzte 35 Millionen Euro verlässt Julian Draxler die Schalker und will Nachfolger von Kevin De Bruyne beim VfL Wolfsburg werden. Mehr Geld zwischen zwei deutschen Vereinen floss bisher nur beim Transfer von Mario Götze, für den der FC Bayern vor zwei Jahren 37 Millionen Euro an Dortmund bezahlte. Vielleicht geht der ja jetzt noch schnell zu Schalke?! Noch 56 Minuten...

17:03 Uhr: Die sogenannte Transferliste gibt es nicht mehr. Die DFL hat auf das Transfer-Online-Registrierungssystem (TOR) umgestellt. Damit sind auch Pannen ausgeschlossen. Denn das gute alte Fax, auf dem früher kurz vor Schluss oft hektisch Verträge in die DFL-Zentrale nach Frankfurt geschickt wurden, hat ausgedient.

17:00 Uhr: Also, liebe Leute, bringen wir den „Deadline-Day“ endlich hinter uns. Beziehungsweise... so richtig Deadline ist das ja auch heute noch gar nicht. Neue Spieler kaufen dürfen die Klubs aus der Bundesliga zwar nur noch eine Stunde lang, verkaufen aber je nach dem wie lange die Transferfenster in den anderen Ligen noch geöffnet sind. In Italien etwa können die Vereine noch bis heute um 23 Uhr, in Spanien bis Mitternacht tätig werden. In England ist das Transferfenster bis Dienstag um 19 Uhr geöffnet. God save the millions!

0 Kommentare

Neuester Kommentar