Sport : Deisler verletzt

Muskelfaserriss verhindert Einsatz

-

Dortmund (Tsp). Deutschland muss am Mittwoch im EM-Qualifikationsspiel gegen Schottland (20.45 Uhr/live in der ARD) definitiv auf Sebastian Deisler verzichten, der bereits heute wieder zurück nach München reisen wird. Deisler brach gestern das Training ab. Er zog sich einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu. Deisler hatte erst am Sonnabend beim Spiel gegen Island sein Comeback in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gefeiert.

Definitiv nicht dabei ist Deislers Münchner Vereinskamerad Jens Jeremies. Er laboriert an einer Sehnenreizung und konnte schon in Island nicht spielen. Für den angeschlagenen Oliver Neuville wird wahrscheinlich der Herthaner Fredi Bobic spielen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar