DEL : Eisbären verlieren in Düsseldorf

Die Eisbären Berlin haben in der Deutschen Eishockey-Liga ihre dritte Auswärtsniederlage in Folge einstecken müssen.

Bei der Düsseldorfer EG verloren die Berliner 3:4 nach Penaltyschießen und bleiben damit in der Tabelle Sechster, Düsseldorf liegt auf Platz acht. Florian Busch hatte die Eisbären im zweiten Drittel zunächst in Führung gebracht, ehe Düsseldorf auf 3:1 davon zog. Marcel Noebels und Julian Talbot gelang im Schlussabschnitt noch der Ausgleich. Collins entschied dann das Penaltyschießen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar