DEL : Geoff Ward Trainer bei Adler Mannheim

Die Adler Mannheim aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben Geoff Ward als neuen Trainer verpflichtet.

Der 52-jährige Kanadier tritt die Nachfolge von Interimscoach Hans Zach an, der die Adler nach der Trennung von Harold Kreis am 1. Januar 2014 übernommen hatte. Wie die Adler am Donnerstag mitteilten, erhält Ward, der ehemalige Co-Trainer der Boston Bruins und frühere Coach der Iserlohn Roosters, einen Dreijahresvertrag bis zum 30. April 2017.

„Ich freue mich sehr, dass wir Geoff Ward für uns gewinnen konnten. Er ist von Anfang an unser absoluter Wunschkandidat gewesen. Wir haben sehr früh erste Gespräche geführt und waren sofort von seinen Ideen und
Konzepten überzeugt“, sagte Adler-Geschäftsführer Daniel Hopp.

Die Adler gaben außerdem zwei neue Spielerverpflichtungen bekannt. Stürmer Andrew Joudrey kommt vom AHL-Club Springfield Falcons. Der 29-jährige Kanadier unterschrieb für eine Spielzeit. Verteidiger Danny Richmond wechselt vom EHC Red Bull München nach Mannheim. Der ebenfalls 29 Jahre alte US-Amerikaner spielt die kommenden beiden Jahre bei den Adlern. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar