Sport : Den Schnee geküsst

Dorfmeister holt Abfahrts-Gold für Österreich, die Deutsche Haltmayr wird unerwartet Sechste

-

Sestriere - Die Allgäuerin Petra Haltmayr lächelte auch als Abfahrts-Sechste zufrieden, Olympiasiegerin Michaela Dorfmeister aber weinte vor Glück. „Das ist ein Wahnsinn. Dieser Traum hat mich immer beim Skifahren gehalten, und ich wusste, eines Tages wird es gut für mich ausgehen“, sagte die Österreicherin und schluchzte immer wieder vor Rührung. 26 Jahre, nachdem Annemarie Moser- Pröll zum letzten Mal olympisches Abfahrtsgold für Österreich geholt hatte, gelang Dorfmeister der erste Olympiasieg für die Ski-Nation Österreich bei den Winterspielen von Turin (siehe Artikel rechts). „Ganz Österreich hat darauf gewartet, dass wir Gold herausfahren“, sagte Alpinchef Hans Pum.

Ehe Michaela Dorfmeister, die älteste Teilnehmerin im Feld, die Goldmedaille erhielt, küsste sie andächtig den Schnee und dann das Podium. „Ich bin überwältigt, wie sich jeder mitfreut. Das ist eine Genugtuung“, sagte die 32-Jährige. 0,37 Sekunden lag sie vor der Schweizerin Martina Schild und gar 0,64 Sekunden vor Mitfavoritin Anja Pärson aus Schweden. Die dreimalige Olympiasiegerin Janica Kostelic aus Kroatien meldete sich kurz vor dem Start krank, will aber am Sonntag im Super-G dabei sein.

Der couragiert fahrenden Petra Haltmayer fehlten 78 Hundertstelsekunden zu Bronze. „Ich bin schon zufrieden, aber wenn ich nicht so bockig über einen Sprung gefahren wäre, hätte ich weiter nach vorne kommen können“, sagte die 30-Jährige aus Rettenberg. Im Schlussabschnitt der 3058 Metern langen Abfahrt verließen die mit einer Erkältung gestarteten Haltmayr die Kräfte. Dorfmeister schrieb mit dem Olympiasieg die beeindruckende Bilanz ihrer Karriere fort: 2002 hat sie den Gesamtweltcup gewonnen, 2001 den WM-Titel in der Abfahrt geholt, zwei Jahre später im Super-G. Bei Olympia 1998 in Nagano verpasste sie um eine Hundertstelsekunde Gold im Super-G, doch im letzten Winter ihrer Karriere wurde sie nun entschädigt. dpa

Meinungsseite

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben