Sport : Deppen im Pulverschnee

50 Sek,en kosten bei diesem Tarif 1[8 Euro (Tele]

Alois Gmeiner sucht Gleichgesinnte. Daher hat der Wiener Werbefachmann am Montag eine Telefon-Hotline für Olympia-Hasser eingerichtet. Für 3,1 Cent pro Sekunde können die Olympia-Muffel ihren Frust hinaus schreien. "Sagen Sie Nein zu den Pulverschnee-Deppen", wird der Anrufer aufgefordert.

"Dem Wahnsinn müssen Grenzen gesetzt werden", sagt Gmeiner, "als wenn es keine anderen Probleme auf der Welt gebe, als zu erfahren, wer der Beste im Linksundrechtsnebenholzstangeneinenhangherunterrutschen ist." Der Mann hat Erfahrung mit der Bündelung von Anti-Einstellungen. Schon im letzten Jahr hatte er eine Hotline gegen Harry Potter eingerichtet.

Kritiker monieren, Gmeiner wolle nur Geld scheffeln. Knapp 50 Sekunden verstreichen, bis der Olympia-Kritiker der Hotline seinen Frust anvertrauen kann. Vorher erklärt der Initiator, worum es geht. Schließlich wird der Anrufer noch aufgefordert, Namen und Adresse anzugeben, weil für die besten Sprüche zehn Bücher verschenkt werden sollen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben