Sport : Der beste Trainer der Welt - theoretisch

Der beste Fußballtrainer der Welt, prädestiniert für Real Madrid, Manchester United, den FC Barcelona und Bayern München? Das ist unstrittig und nach Selbstauskunft Peter Neururer. Der Mann weiß alles über Fußball - über den theoretischen Fußball - und hat in seinen Kellergewölben gewiss auch die linke Schnürsenkellänge des rechten Außenverteidigers des Senegal archiviert (plus aller Angaben über dessen Ersatzmann). Nun muss man allerdings zur Ehrenrettung von allen anderen Trainern dieser Welt erwähnen, dass keiner so viel Zeit fürs Sichten, Analysieren und Archivieren hat wie Peter Neururer. Weil nämlich alle anderen Trainer dieser Welt meistens arbeiten müssen, wohingegen Peter Neururer meistens gefeuert wird, anschließend seine Zeit auf den Tribünen dieser Welt verbringt, auch jeden Zeugwart persönlich kennt, nur keinen langfristig währenden Vertrag.

In der vergangenen Woche wiederholte sich diese Geschichte mal wieder, der LR Ahlen, ein Zweitligist, verzichtete von heute auf morgen auf die Dienste des Weltbesten, wie schon vor ihm Rot-Weiß Essen, Alemannia Aachen, Schalke 04, Hertha BSC, der 1. FC Saarbrücken, Hannover 96, der 1. FC Köln, Kickers Offenbach, ja, selbst Fortuna Düsseldorf. Man hatte sich schon wieder einrichten müssen, nun, da Peter Neururer wieder auf der Straße war, auf Peter Neururer im Werbefernsehen, wie er launig bunte Blätter feilbietet. Es wird nicht dazu kommen. Peter Neururer hat Arbeit. Der Zweitligist VfL Bochum, bei dem sich vorgestern der wackere Bernhard Dietz freiwillig zurückgezogen hatte, vertraute gestern Peter Neururer den Aufstieg an. Das ist eher ungewöhnlich für einen wie Peter Neururer. Um einen Aufstieg hatte er sich bislang eher selten zu kümmern, eher darum, einen Abstieg zu verhindern. Zudem war er noch nie in der Situation, sich nach nur einer Woche Empörung über seinen ungerechtfertigten Rauswurf schon auf die nächste Herausforderung freuen zu müssen. Neururer auf dem Weg nach vorn. Das Archiv verstaubt. Die Cheftrainer von Real und United, Barca und Bayern werden schon um ihren Jobs zittern.

0 Kommentare

Neuester Kommentar