Sport : Der Brasilianer könnte im UI-Cup-Rückspiel in Moskau auflaufen

-

Marcelinho wird am Sonnabend im UI-Cup-Rückspiel von Hertha BSC gegen den FK Moskau voraussichtlich zum Einsatz kommen. „Wir wären dumm, wenn wir seine sportliche Qualität nicht nutzen würden“, sagte Dieter Hoeneß, der Manager des Berliner Fußball-Bundesligisten. Marcelinho war neun Tage verspätet aus dem Urlaub zurückgekehrt. Trotz des möglichen Einsatzes gilt ein Verkauf des Brasilianers weiterhin als wahrscheinlich. Ein gutes Spiel gegen die Russen (Hinspiel: 0:0) würde den Marktwert des 31-Jährigen steigern . „Es ist logisch, dass wir mit dem einen oder anderen Verein sprechen“, sagte Hoeneß. An der grundsätzlichen Situation habe sich nichts geändert. „Er hat sich selbst ins Abseits gestellt und ist jetzt erst einmal draußen.“ Das Stimmungsbild im Team ist inzwischen nicht mehr ganz so eindeutig ablehnend gegenüber Marcelinho, wie in den vergangenen Tagen. Die meisten Profis von Hertha sprechen wie Ellery Cairo noch davon, „dass wir das nicht so schnell vergessen“. Josip Simunic aber sagt im Hinblick auf das Spiel in Moskau: „Wir brauchen Marcelinho, falls wir keinen Ersatz finden.“ ist

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben