Sport : Der deutsche Montag

-

Heute entscheidet sich, ob es die beiden letzten deutschen Herren in Wimbledon ins Viertelfinale schaffen. Als Erster spielt Alexander Popp ab 13 Uhr auf Platz 14 gegen den Belgier Olivier Rochus. Etwas später ist Rainer Schüttler an der Reihe. Sein Match gegen den Niederländer Sjeng Schalken ist als zweites auf Platz 18 angesetzt. Er muss noch das dort um 13 Uhr beginnende Duell zwischen Jennifer Capriati und Anastasia Myskina abwarten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar