Sport : Der Erste unter Gleichen

NAME

Für Trainer Huub Stevens ist eigentlich jeder Spieler ein Kapitän (siehe Interview). Trotzdem braucht Hertha wie jedes andere Team offiziell einen Spielführer. Die Entscheidung, dass Michael Preetz diesen Job weiterhin macht, fiel in Kaprun beim Gespräch zwischen Stevens und dem Mannschaftsrat, dem neben Preetz noch sein Stellvertreter Stefan Beinlich, Josip Simunic, Eyjölfur Sverrisson und Dick van Burik angehören. Nach dieser Saison steigt Preetz ins Hertha-Management ein.

Sorgen bereiten einige angeschlagene Spieler. So Stefan Beinlich, bei dem es nach der Meniskusquetschung keine Fortschritte gibt. Darum wurde entschieden, dass er zurückkehrt, da es in Berlin bessere Behandlungsmöglichkeiten gibt. Noch nicht fit sind auch Eyjölfur Sverrisson (Fußprellung) und Denis Lapaczinski (Knöchelbruch). Der Brasilianer Marcelinho erhielt Heimaturlaub, um bei der Geburt seines zweiten Kindes dabei zu sein.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben