Sport : Der Fahrplan zur EM

Test- und Qualifikationsspiele der Nationalmannschaft

NAME

52 Tage nach dem WM-Finale von Yokohama beginnt mit dem Testspiel am Mittwoch in Bulgarien für die Nationalmannschaft eine neue Zeit. Ziel ist die WM 2006 in Deutschland. Auf halber Strecke liegt die EM im Juni 2004 in Portugal. Der Fahrplan bis zur EM:

7. September 2002: Litauen – Deutschland in Kaunas (Europameisterschafts-Qualifikation).

11. Oktober 2002: Bosnien-Herzegowina – Deutschland in Sarajevo (Testspiel).

16. Oktober 2002: Deutschland – Färöer in Hannover (EM-Qualifikation).

20. November 2002: Deutschland – Niederlande in Gelsenkirchen (Testspiel).

12. Februar 2003: Spanien – Deutschland, Ort noch offen (Testspiel).

29. März 2003: Deutschland – Litauen in Nürnberg (EM-Qualifikation).

30. April 2003: Deutschland – Jugoslawien, Ort noch offen (Testspiel).

7. Juni 2003: Schottland - Deutschland in Glasgow (EM-Qualifikation).

11. Juni 2003: Färöer - Deutschland in Torshavn (EM-Qualifikation).

20. August 2003: Gegner und Ort noch offen (Testspiel).

6. September 2003: Island – Deutschland in Reykjavik (EM-Qualifikation).

10. September 2003: Deutschland – Schottland in Dortmund (EM-Qualifikation).

11. Oktober 2003: Deutschland – Island in Hamburg (EM-Qualifikation).

18. Februar 2004: Niederlande - Deutschland, Ort noch offen (Testspiel).

31. März 2004: Gegner und Ort noch offen (Testspiel).

28. April 2004: Gegner und Ort noch offen (Testspiel).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben