Sport : Der Tagesspiegel

NAME

KOMMEN UND GEHEN

Matthäus bleibt vorerst in Wien

Lothar Matthäus bleibt vorerst Teamchef des österreichischen Fußball-Rekordmeisters Rapid Wien. Am Mittwoch verstrich der Stichtag ungenutzt, zu dem das Präsidium des Vereins den Vertrag mit dem ehemaligen Weltfußballer hätte lösen können. Zuvor hatten die Wiener mit einem mühevollen 3:2 (1:2) über Absteiger Admira Wacker Mödling den neunten Saisonsieg in 34 Spielen erzielt.

Förster trainiert Bayer Giants

Heimo Förster wird neuer Chefcoach des Basketball-Rekordmeisters Bayer Giants Leverkusen. Der 37-Jährige, der 13 Jahre lang für die Rheinländer spielte, stand bisher beim Regionalliga-Aufsteiger Leichlinger TV unter Vertrag. Heimo Förster tritt die Nachfolge von Calvin Oldham an, von dem sich die Leverkusener Anfang März vorzeitig getrennt hatten.

Lorenz Funk zu den Scorpions

Der Eishockeyspieler Lorenz Funk wechselt von den Berlin Capitals zum DEL-Konkurrenten Hannover Scorpions. Der frühere Nationalspieler erhält bei den Niedersachsen zunächst einen Vertrag für ein Jahr. Der 33-jährige Stürmer ist bereits der sechste Zugang der Scorpions für die nächste DEL-Saison.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben