Sport : Der Tagesspiegel

NAME

WM IN ZAHLEN

Spiel um Platz drei

Südkorea - Türkei 2:3 (1:3)

Südkorea: Lee Woon-jae - Yoo Sang-chul, Hong Myung-bo (46. Kim Tae-young), Lee Min-sung - Song Chong-gug, Park Ji-sung, Lee Young-pyo, Lee Eul-yong (65. Cha Du-ri) - Lee Chun-soo, Seol Ki-hyeon (79. Choi Tae-uk), Ahn Jung-hwan.

Türkei: Rüstü - Akyel, Alpay, Bülent, Ergün - Ümit Davala (76. Okan), Bastürk (86. Tayfur), Kerimoglu, Emre Belözoglu (41. Ünsal) - Mansiz, Hakan Sükür.

Schiedsrichter: Saad Mane (Kuwait).

Zuschauer: 63 483.

Tore: 0:1 Hakan Sükür (1.), 1:1 Lee Eul-yong (9.), 1:2 Mansiz (12.), 1:3 Mansiz (32.), 2:3 Song Chong-gug (90.).

TORSCHÜTZEN

Ronaldo (Brasilien)6

Rivaldo (Brasilien)5

Klose (Deutschland)5

Tomasson (Dänemark)4

Vieri (Italien)4

Wilmots (Belgien) 3

Ballack (Deutschland) 3

Keane (Irland) 3

Pauleta (Portugal) 3

Larsson (Schweden) 3

Bouba Diop (Senegal) 3

Morientes (Spanien) 3

Raul (Spanien) 3

Mansiz (Türkei) 3

WM AM SONNTAG

Finale

Deutschland - Brasilien

13.00 Uhr

ZDF/Premiere

WM IM FERNSEHEN

ARD: 18.05 WM extra.

ZDF: 10.15 WM-Studio; 15.15 WM-Studio.

Sat 1: 21.15 ran - WM-Fieber.

DSF: 16.00 WM-Magazin (Wh. um 18.00, 19.00); 17.00 Das Topspiel; 19.15 WM-Talk; 23.15 Szenen des Tages.

DEUTSCHLANDS ENDSPIELE

1954: Finale am 4. Juli in Bern

Deutschland - Ungarn 3:2 (2:2)

Deutschland: Turek - Posipal, Kohlmeyer - Eckel, Liebrich, Mai - Rahn, Morlock, O. Walter, F. Walter, Schäfer.

Ungarn: Grosics - Buzansky, Lantos - Bozsik, Lorant, Zakarias, Csibor, Kocsis, Hidegkuti, Puskas, M. Toth.

Schiedsrichter: Ling (England).

Zuschauer: 65 000.

Tore: 0:1 Puskas (6.), 0:2 Csibor (7.), 1:2 Morlock (10.), 2:2 Rahn (18.), 3:2 Rahn (84.).

1966: Finale am 30. Juli in London

England - Deutschland 4:2 (2:2, 1:1) n.V.

England: Banks - Cohen, J. Charlton, Moore, Wilson - Stiles, B. Charlton, Peters - Ball, Hunt, Hurst.

Deutschland: Tilkowski - Höttges, Schulz, Weber, Schnellinger - Beckenbauer, Overath - Haller, Seeler, Held, Emmerich.

Schiedsrichter: Gottfried Dienst (Schweiz).

Zuschauer: 97 000.

Tore: 0:1 Haller (12.), 1:1 Hurst (17.), 2:1 Peters (78.), 2:2 Weber (88.), 3:2 Hurst (101.), 4:2 Hurst (120.).

1974: Finale am 7. Juli in München

Deutschland - Niederlande 2:1 (2:1)

Deutschland: Maier - Beckenbauer - Vogts, Schwarzenbeck, Breitner - Hoeneß, Bonhof, Overath - Grabowski, Müller, Hölzenbein.

Niederlande: Jongbloed - Haan - Suurbier, Rijsbergen (68. de Jong), Krol - Jansen, van Hanegem, Neeskens - Rep, Cruyff, Rensenbrink (46. R. van de Kerkhof).

Schiedsrichter: Taylor (England).

Zuschauer: 79 000.

Tore: 0:1 Neeskens (1., Foulelfmeter), 1:1 Breitner (25., Foulelfmeter), 2:1 Müller (43.).

1982: Finale am 11. Juli in Madrid

Italien - Deutschland 3:1 (0:0)

Italien: Zoff - Scirea - Gentile, Collovati, Bergomi - Oriali, Tardelli, Cabrini - Conti, Rossi, Graziani (8. Altobelli/88. Causio).

Deutschland: Schumacher - Stielike - B. Förster, K. Förster, Briegel - Kaltz, Dremmler (63. Hrubesch), Breitner - Rummenigge (70. H. Müller), Fischer, Littbarski.

Schiedsrichter: Arnaldo D. C. Coelho (Brasilien).

Zuschauer: 90 000.

Tore: 1:0 Rossi (57.), 2:0 Tardelli (69.), 3:0 Altobelli (81.), 3:1 Breitner (83.).

Besonderes Vorkommnis: Cabrini schießt Foulelfmeter neben das Tor (26.).

1986: Finale am 29. Juni in Mexiko Stadt

Deutschland - Argentinien 2:3 (0:1)

Deutschland: Schumacher - Jakobs - Matthäus, Förster - Berthold, Brehme, Magath (62. D. Hoeneß), Eder, Briegel - Rummenigge, Allofs (46. Völler).

Argentinien: Pumpido - Brown - Cucciuffo, Ruggeri - Enrique, Giusti, Batista, Burruchaga (90. Trobbiani), Olarticoechea - Valdano, Maradona.

Schiedsrichter: Romualdo Arppi (Brasilien).

Zuschauer: 114 660.

Tore: 0:1 Brown (22.), 0:2 Valdano (56.), 1:2 Rummenigge (73.), 2:2 Völler (82.), 2:3 Burruchaga (85.).

1990: Finale am 8. Juli 1990 in Rom

Deutschland - Argentinien 1:0 (0:0)

Deutschland: Illgner - Augenthaler - Kohler, Buchwald - Häßler, Berthold (73. Reuter), Matthäus, Littbarski, Brehme - Klinsmann, Völler.

Argentinien: Goycochea - Simon - Serrizuela, Ruggeri (46.Monzon) - Troglio, Sensini, Burruchaga (53. Calderon), Basualdo, Lorenzo - Dezotti, Maradona.

Schiedsrichter: Edgardo Codesal Mendez (Mexiko).

Zuschauer: 73 603.

Tor: 1:0 Brehme (85., Foulelfmeter).

Rote Karten: Monzon wegen groben Foulspiels (65.), Dezotti nach einer Tätlichkeit (87.).

0 Kommentare

Neuester Kommentar