Sport : Der Tagesspiegel

NAME

Bei Außentemperaturen von 30 Grad wurden die Eisbären gestern erstmals wieder aufs Eis geführt. Gut einen Monat vor Saisonstart in der DEL scheuchte Trainer Pierre Pagé seine Spieler über eine Stunde lang durch die Deutschlandhalle. Manager Peter John Lee sah’s gelassen: „Es sieht beim ersten Training nach der Sommerpause immer so aus, als hätten alle Spieler zwei linke Hände und zwei linke Füße." Foto: Snaps

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben