Sport : Der Tagesspiegel

NAME

FAKTEN

Rumsas negativ getestet

Die Dopingtests des litauischen Radprofis Raimondas Rumsas bei der Tour de France sind negativ ausgefallen. Dies verlautete aus medizinischen Kreisen. Es seien keinerlei verdächtige Spuren von Testosteron oder von Epo in den Urinproben des in Dopingverdacht geratenen Gesamtdritten der Frankreich-Rundfahrt gefunden worden. Rumsas war ins Zwielicht geraten, nachdem seine italienische Ehefrau Edita unter dem Verdacht inhaftiert wurde, Dopingmittel angeboten, vertrieben und verabreicht zu haben.

VfB Stuttgart muss bangen

Der VfB Stuttgart muss um den Einzug in das UI-Cup-Finale bangen. Der Fußball-Bundesligist kam im Halbfinalhinspiel gegen den kroatischen Vertreter Slaven Belupo nur zu einem knappen 2:1 (1:0)-Sieg. Thomas Schneider hatte den VfB mit seinen ersten beiden Tore seit über dreieinhalb Jahren schon 2:0 in Führung gebracht, doch der erst kurz zuvor eingewechselte Davor Bajsic (84.) konnte vor 5120 Zuschauern noch verkürzen. Das Rückspiel findet am kommenden Mittwoch in Koprivnica statt.

Babbel ist wieder da

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Markus Babbel ist nach knapp einjähriger Pause beim Testspiel des FC Liverpool gegen Lazio Rom (1:0) erstmals wieder zum Einsatz gekommen. Wegen des Gullian-Barre-Syndroms konnte der ehemalige Münchner sich zeitweise nur noch im Rollstuhl fortbewegen.

Best nach Operation wohlauf

Der frühere Fußballstar George Best hat eine Leber-Transplantation gut überstanden. Der ehemalige Profi von Manchester United hatte sich einer zehnstündigen Operation unterzogen, nachdem nach siebenmonatiger Wartezeit ein geeignetes Spenderorgan gefunden worden war. Best war während seiner aktiven Zeit durch Alkohol-Exzesse aufgefallen.

Osnabrück droht Punktabzug

Dem VfL Osnabrück droht der Abzug der Punkte für den 2:0-Auftaktsieg in der Fußball-Regionalliga Nord gegen den Dresdner SC. Mittelfeldspieler Wolfgang Schütte war nicht spielberechtigt, weil er wegen einer Gelb-Roten Karte aus dem letzten Spiel der vergangenen Saison noch gesperrt war.

BERLINER SPORT

Pesic verlängert bei Alba

Nationalspieler Marko Pesic hat seinen Vertrag bei Alba Berlin um zwei Jahre verlängert. Der beste Bundesliga-Schütze der vergangenen Saison ersetzt den bisherigen Spielmacher Derrick Phelps, der ebenso wie Wendell Alexis und Center Jiri Zidek Alba verlassen wird.

TRAININGSLAGER

Am 9. August beginnt die Saison der Ersten Fußball-Bundesliga. In dieser Rubrik fassen wir Neuigkeiten aus den Klubs zusammen.

Borussia Dortmund: Der Deutsche Fußballmeister muss zum Start gegen Hertha BSC auf Kapitän Stefan Reuter verzichten. Der 35-Jährige zog sich einen Muskelfaserriss zu und muss mindestens zehn Tage pausieren.

Schalke 04: Der Klub bangt um den Einsatz Marco van Hoogdalems im heutigen Ligapokal-Finale. Der Niederländer erlitt bei einem Autounfall ein Schleudertrauma.

LETZTE MELDUNG

Gangster auf Eis gelegt

Ein bekannter russischer Gangsterboss ist in Italien in Verbindung mit dem Eiskunstlaufskandal bei den Olympischen Winterspielen 2002 in Salt Lake City verhaftet worden. Der von der italienischen Polizei mit Unterstützung des amerikanischen FBI festgenommene Alimzhan Toschtaschunow soll einen französischen Kampfrichter erpresst haben, im Eistanzen seine Stimme für das französische Paar Marina Anissina/Gwendal Peizerat abzugeben, das mit 5:4-Stimmen vor den Russen Irina Lobachowa/Ilja Awerbusch Gold gewann. Die französische Preisrichterin Marie-Reine Le Gougne und ihr Verbandsboss Didier Gailhaguet waren damals wegen des Olympiaskandals für drei Jahre gesperrt und zudem von den Winterspielen 2006 in Turin ausgeschlossen worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben