Sport : Der Zeitplan

Vierschanzentournee im Internet unter: www.viersc

29. Dezember

Oberstdorf (Schattenbergschanze). Beginn: 13.30 Uhr. Fernseh-Übertragung: 13.10 Uhr im ZDF. Schanzenrekord: 124,5 m, gesprungen von Jens Weißflog (Oberwiesenthal) im Jahr 1993. Vorjahressieger: Martin Schmitt.

1. Januar

Garmisch-Partenkirchen (Olympiaschanze). Beginn: 13.30 Uhr. Fernseh-Übertragung: 12.15 Uhr bei RTL. Schanzenrekord: 123 m, gesprungen von Martin Schmitt im Jahr 1999. Vorjahressieger: Martin Schmitt.

3. Januar

Innsbruck (Bergisel-Olympiaschanze). Beginn: 13.30 Uhr. Fernseh-Übertragung: 13 Uhr bei RTL. Schanzenrekord: 120 m, gesprungen von Dieter Thoma (Hinterzarten) im Jahr 1997. Vorjahressieger: Noriaki Kasai (Japan).

6. Januar

Bischofshofen (Paul-Ausserleitner-Schanze). Beginn: 13.30 Uhr. Fernseh-Übertragung: 13 Uhr bei RTL. Schanzenrekord: 137 m, gesprungen von Sven Hannawald (Hinterzarten) im Jahr 1999. Vorjahressieger: Andreas Widhölzl (Österreich).Vierschanzentournee im Internet unter: www.vierschanzen.org

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben