DERBY AUSVERKAUFT : DERBY AUSVERKAUFT

Herthas Manager Michael Preetz sagt, das Spiel interessiere zurzeit weder ihn noch den Trainer und die Mannschaft schon gar nicht. Die Fans aber sind schon in bester Derbystimmung. Am Freitag meldete Hertha BSC, das Spiel am 5. Februar gegen den 1. FC Union sei mit 74 244 Zuschauern ausverkauft. Ein Rekord für die Zweite Liga ist das nicht. Der steht immer noch bei den 75 000, die 1997 zu Herthas Spiel gegen Kaiserslautern ins noch nicht umgebaute Olympiastadion kamen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar